EBC

Die Firma EBC Brakes

EBC Brakes wurde 1978 gegründet und ist ein führender Hersteller von Automobilbremskomponenten. Das Unternehmen begann als kleiner Betrieb mit dem Verkauf von Bremsbelägen und Scheibenbremsen aus dem Kofferraum eines Lieferwagens. Doch schon bald entwickelte sich EBC zu einem globalen Unternehmen und belieferte Kunden in über 60 Ländern mit Bremsenzubehör.

Heute stellt EBC Brakes eine breite Palette von Produkten her, darunter Bremsbeläge, Scheibenbremsen, Bremssättel und Bremsflüssigkeiten. Das Unternehmen ist auch für seine innovativen Designs bekannt, wie z. B. seine geschlitzten und gelochten Bremsscheiben. Mit über 40 Jahren Erfahrung ist EBC Brakes ein vertrauenswürdiger Name in der Automobil-, der Motorrad-, der Go-Kart-, und der Fahrradbranche.

Das Ziel des Unternehmens

EBC Brakes wurde mit dem Ziel gegründet die qualitativ hochwertigsten Bremsen der Welt herzustellen. Somit hat sich das Unternehmen schon immer auf Qualität konzentriert, was ihm geholfen hat, zu einem der führenden Bremsenlieferanten der Welt zu werden.

Produktlinie

Die Produktpalette umfasst Bremsen für den Automobilsektor, Motorradbremsen, Mountainbike Bremsen, Bremsen für Industrie und Industriefahrzeuge. Außerdem kümmert sich ein speziell geschultes Expertenteam um den Bereich Windkraftanlagen. EBC Brakes ist bestrebt, seinen Kunden Produkte und Dienstleistungen von höchster Qualität zu bieten. Hinter den Produkten des Unternehmens steht ein Team von sachkundigen und erfahrenen Ingenieuren, die den Kunden bei allen Fragen und Anliegen zur Seite stehen

Was sind EBC Bremsen?

EBC Bremsen sind eine Art Scheibenbremse, bei der die Bremsbeläge auf die Bremsscheiben drücken, um das Fahrzeug zu verlangsamen oder anzuhalten. Scheibenbremsen gelten als effektiver als Trommel- oder Felgenbremsen, da sie die Wärme effizienter ableiten und bei nassen Wetterbedingungen eine bessere Bremsleistung bieten.

EBC Bremsen verwenden eine spezielle Belagmischung, die auch bei starkem Bremsen nicht nachlässt. Darüber hinaus bietet EBC eine breite Palette von Bremsbelägen, beispielsweise Greenstuff, Goldstuff oder Redstuff, für unterschiedliche Fahrstile und Fahrzeugtypen an. Die Bremsen bieten eine überragende Leistung und Zuverlässigkeit, die sie zu einer idealen Wahl sowohl für Profis auf der Rennstrecke als auch für den täglichen Gebrauch machen.

Welche Belag-Mischungen gibt es bei EBC?

Die Marke EBC unterteilt die Fahrradbremsbeläge in Greenstuff, Redstuff und Goldstuff.

  • GREENSTUFF
    Die Greenstuff Bremsbeläge sind vielseitig einsetzbar. Egal, ob auf der Straße, querfeldein oder beim Tracking, der Belag ist dabei eine gute Wahl. Sie bieten eine hohe Verzögerung bei mittlerer Lebenszeit.
  • REDSTUFF
    Die Redstuff Bremsbeläge zeichnen sich durch höchste Bremswirkung aus, sodass sie besonders für das Downhillfahren und zum Mountainbiken geeignet sind
  • GOLDSTUFF
    Mit der Goldstuff Serie bietet EBC einen Bremsbelag aus Sintermetallen die sich durch die geringe Verschleißgeschwindigkeit auszeichnen. Durch die hohe Wärmeleitfähigkeit wird die Hitze besser abgeführt. Diese gelten als langlebiger als organische Bremsbeläge. Durch die größere Härte ist der Verschleiß der Bremsscheibe stärker. Außerdem neigen sie dazu stärker zu quietschen als organische Bremsbeläge. Für diese Bremsbeläge kommen in der Regel auch härtere Bremsscheiben zum Einsatz.